Tiefbau

Der Tiefbau ist eine der Kernkompetenzen der Bauunternehmung Gebr. Wagner, in dem es sich über Jahrzehnte stetig weiterentwickelt und das Angebotsportfolio erweitert hat. Alle relevanten Zertifizierungen wie: DVGW, Güteschutz Kanal und PQ VOB werden seit Jahren geführt und regelmäßig erneuert.

Die Unternehmung bietet ein umfassendes Leistungsangebot in den drei Hauptbereichen des Tiefbaus: Erdbau, Kanalisation und Druckrohrleitungsarbeiten im Erdreich.

Erdbau

Der Erdbau befasst sich mit der Herrichtung und Gestaltung von Erdoberflächen für vegetations- sowie für bautechnische Zwecke. Bodenarbeiten für vegetationstechnische Zwecke haben das Ziel, Erdflächen aus landschaftsarchitektonischer oder funktionaler Sicht zu erhalten oder zu optimieren. Bautechnische Bodenarbeiten hingegen haben das Ziel, die Erdoberfläche für Bauwerke herzurichten oder den Rohstoff Erde als Baumaterial zu verwenden.

Die Bauunternehmung Gebr. Wagner ist in beiden Bereichen mit einem umfassenden Angebot tätig. Insbesondere hat sich die Unternehmung auf Arbeiten fokussiert, die einen hohen Grad an technischer und innovativer Kompetenz bedürfen. Weiterhin ist die Berücksichtigung von ökologischen Aspekten ein wichtiger Bestandteil geworden, der sich auch in den Referenzarbeiten der Unternehmung widerspiegelt.

Vegetationstechnische Arbeiten:

  • Gewässer-Renaturierung
  • Fischtreppen
  • Böschungsstabiliserung
  • Teichentschlammung

Bautechnische Arbeiten:

  • Baugrubenaushub
  • Retentionsbodenfilter
  • Rückhaltebecken
  • Klärteiche

Entwässerungskanalisation

Entwässerungskanalarbeiten dienen dem Zweck, Abwasser abzuleiten sowie Flächen trocken zu legen. Hierbei handelt es sich im Allgemeinen um Regen-, Schmutz- oder Versickerungsleitungen unter  Verwendung verschiedenster Rohrsysteme, wie Stahlbeton, Steinzeug, PVC, PE und GFK.

Die Unternehmung Gebr. Wagner ist im Gebiet der Entwässerungskanalarbeiten in allen Bereichen tätig. Sie hat die Zertifizierung für das Gütezeichen Kanal AK2 erworben und nimmt im Rahmen dieser an regelmäßigen Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen teil. Weiterhin ist sie im Besitz der Präqualifizierung gemäß VOB.

Die Hauptschwerpunkte im Bereich der Entwässerunsgskanalarbeiten sind:

  • Kanäle bis DN 1500
  • Rahmenprofile
  • Hausanschlusssanierung
  • Drainagen
  • Abscheide- und Sedimentationsanlagen

Druckrohrleitungsarbeiten im Erdreich

Druckrohrleitungen werden zum Transport flüssiger und gasförmiger Medien, wie Wasser oder Gas, in geschlossenen Systemen verwendet. Der zum Transport  benötigte Druck wird entweder durch natürliche Höhenunterschiede oder künstlich durch Pumpen erzeugt.

Die Unternehmung Gebr. Wagner  baut nach den Regeln des DVWG der Klasse W3 folgende Wasserleitungen:

  • Hauptdruckrohrleitungen bis DN 300 und 16 Bar in Guss,  PE und PVC
  • Hausanschlussleitungen von 1,5‘‘ bis 3‘‘